Zum Inhalt springen

Führung 12: Neubau der Brunsbütteler Schleuse: Technische Führung

Führung 12

Neubau der Brunsbütteler Schleuse: Technische Führung

Dauer ca. 75 min.
Länge ca. 1 km (siehe Hinweis zur Barrierefreiheit weiter unten!)
90,00 € pro Gruppe

Im Vordergrund dieser Führung steht das derzeit größte Wasserbauprojekt Europas: der Bau der 5. Schleusenkammer. Die Spezialführung gibt einen Einblick in die Planung und den aktuellen Stand dieses einzigartigen Projekts. Sie vermittelt darüber hinaus Grundlagen zur den Arbeits- und Verkehrs-abläufen auf der Schleuse. Da ein direkter Zugang auf die Großbaustelle aus sicherheitstechnischen Gründen nicht möglich ist, werden wir Ihnen im SchleusenInfoZentrum (SIZ) über Echtzeit-Kameras, Videos und Modelle einen – gefühlt hautnahen – Kontakt zu den Ereignissen herstellen.

Je nach Gruppe und Vorabsprache können hier auch vertiefende Schwerpunkte thematisiert werden, z.B. Wasser- und Tiefbautechnik, Baustellenlogistik oder nautische und verkehrstechnische Fragen. Bitte geben Sie Ihre Interessenschwerpunkte bei der Anmeldung an!

Hinweis zur Barrierefreiheit

Das Schleusengelände selbst ist weitgehend barrierefrei. Hier sind zwei Schrägen zu überwinden. Dies ist für Rollstuhlfahrer mit einer Hilfsperson leicht zu machen.
Die Aussichtsplattform lässt sich nur über eine Treppe (ca. 30 Stufen) besuchen.

Das SchleusenInfoZentrum ist ebenfalls barrierefrei und verfügt über ein behindertengerechtes WC.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner